Angebotsanforderung für die Umrüstung einer vorhandenen Entbindungswanne der Modelle Bensberg STANDARD, TAMARINDO + MUST mit oder ohne Tür. Das Formular  muss ausgefüllt und ausgedruckt an ppm-marburg gefaxt werden.

Ihr Name:

Ihre Funktion:

Ihre Einrichtung:

 Ihre eMail-Adresse:

  Telefon:        Fax : 

 Ihre komplette Postanschrift:

  Die Angaben, die für das Angebot notwendig sind :  ggf. die Button setzen/ändern !!

Falls vorhanden, bitte den Lieferschein vom Einkauf besorgen und auch an  ppm-marburg faxen.

-.-

  Der Entbindungswannentyp der umgerüstet werden soll:

BENSBERG MUST       mit Türöffnung mit erhöhter Sitzfläche und Fußstützen.

BENSBERG MUST       ohne Türöffnung mit erhöhter Sitzfläche und Fußstützen.

BENSBERG Standard  mit Türe  glatter Innenboden.
BENSBERG Standard  ohne Türe  glatter Innenboden.
BENSBERG Tamarindo mit Türe  glatter Innenboden, mit Fußstützen
BENSBERG Tamarindo ohne Türe  glatter Innenboden, mit Fußstützen
   Wann wurde die Wanne geliefert (Jahr)

Wannenfarbe APAL weiß

Wannenfarbe aubergine APAL

Wannenfarbe RAL, hier die RAL-Nr. eintragen oder Bezeichnung

Zweifarbig (Wanne innen und Verkleidung sind verschiedene Farben)

    RAL-Nr. der Innenwanne , RAL-Nr. der Verkleidung + ggf. Tür außen

-.-

  Wannenverkleidung

Wannenverkleidung ( Montagerahmen für Armaturen etc., s.u.)

Keine Wannenverkleidung, da die Wanne bauseitig umrandet wurde.

-.-

  Heizungssysteme

Elektroheizung mit Sensor für die Abschaltung der Heizung bei Entleerung der Wanne
Warmwasserheizung
Keine Heizung

-.-

  Montagerahmen
Montagerahmen Nr. 2. Für Armaturen + Zugriffsbetätigung für Excentergarnitur +
      Bakterienfilter ( Armaturen und Filter s.u. ) = Standardausstattung ab ~2002
Montagerahmen Nr. 2. Für Armaturen + Zugriffsbetätigung für Excentergarnitur
      ( Armaturen / kein Filter ) = Standardausstattung bis ~2002
Montagerahmen Nr. 3. Für Zugriffsbetätigung / Excentergarnitur +
      Bakterienfilter ( Armaturen bauseits, Filter s.u. ) möglich ab 2002
Montagerahmen Nr. 4. Für Zugriffsbetätigung /Excentergarnitur.
      Armaturen komplett bauseits !

-.-

   Bakterienfilter ( nur mit Montagerahmen 2 oder 3 möglich )
  Bakterienfilter im Montagerahmen vorhanden
  Bakterienfilter am Wassereinlauf in der Wanne montiert
  Bakterienfilter am Wassereinlauf in der Wanne montiert
  Kein Bakterienfilter vorhanden

-.-

  Armaturen   

 
Thermostat Mehrwegventil, Einhandmischer  warm/kalt
     mit Ventilhandbrause und Silikon-      mit Ventilhandbrause und Silikon-
     Druckschlauch, autoklavierbar       Druckschlauch, autoklavierbar
     bis 121 ° C, Ventilkupplung,      bis 121 ° C, Ventilkupplung,
     Aquastop und Aufhängehaken.      Aquastop und Aufhängehaken.
   
Thermostat Mehrwegventil, Einhandmischer warm/kalt
     mit Handbrause und verchromten      mit Handbrause und verchromten
     Metallschlauch      Metallschlauch
 Keine Armaturen ( nur wenn diese bauseits bereits vorhanden)

-.-

  Automatischer Wannenfüllbegrenzer durch Wasserstandssensor vorhanden

-.-

  Überlauf in der Wanne ?

 Wanne besitzt einen Überlauf in der Wanne.

 Wanne besitzt keinen Überlauf in der Wanne

-.-

  Wanneneinlauf ?
2 Stück in der Wanne
1 Stück in der Wanne
Auf dem Wannenrand
Einlauf bauseits

-.-

  Zugriffsbetätigung ?
Abflussöffnung in der Wanne am Überlauf zu bedienen
Abfluss über Zugriffsbetätigung im Montagerahmen zu bedienen
 

Was soll geändert werden an der Wanne ??:

   

Leider unterstützen nicht alle Server die Formularübersendung per eMail. Daher muss das Formular ausgedruckt an ppm-marburg gefaxt werden. Fax-Nr. 06421-33205 . Danke.

www.entbindungswanne.de

 © ppm-marburg 1997 - 2020

Mail an ppm-marburg